Stellenausschreibung – Seminarorganisation

Organisationstalent auf der Suche nach neuen Herausforderungen?

Das Soziokratie Zentrum sucht Unterstützung in der Abwicklung von Seminaren

Aufgabenbereich:

Als SeminaorganisatorIn kümmerst du dich um die umfassende Abwicklung der Seminare und Bildungsangebote des Zentrums. Von der Planung, über die Ausschreibung, der TeilnehmerInnen-Administration und Raumbuchung etc., bis zur Abrechnung und Dokumentation sorgst du für reibungslose Abläufe. Als Teil der Organisation bist du vollwertiges Mitglied in der Kreisstruktur um im Sinne der Soziokratie mitzusteuern und zu mitzugestalten.

Was ist gefragt:

  • Du bist ein Organisationstalent, kannst gut Überblick behalten und Prioritäten setzen, auch wenn es Mal eng wird?

  • Du bist verlässlich und genau bei der Arbeit?

  • Du bist kommunikativ und kompetent im Umgang mit Kunden und KollegInnen?

  • Du bringst Bereitschaft dich in die div. Prozesse und EDV-Anwendungen etc. einzuarbeiten die für die Ausführung nötig sind. (Website-CMS, Seminarorgatool, Email, Excel, Word, Fakturierung, Onlinemeetings, Logbuch etc)?

  • Hast du schon vielleicht schon Erfahrung in der Event/Seminarorganisation?


Rolle: Seminarorganisation
Teilzeit: je nach Vereinbarung 10-15 Wochenstunden, Gleitzeit möglich
Bezahlung: 1000€ brutto bei 15 Wochenstunden
Dienstort: Wien (bevorzugt) oder Online
Beginn: ab sofort

Einschulung in die Prozesse und Regelungen des Zentrums und Einführung in der Soziokratie erfolgt nach Einstellung bzw. im Probemonat.

Kontakt für Rückfragen: Florian Bauernfeind


Loading

2019 – wir sind bereit.

Ein sehr gelungener Start ins Neue Jahr des Soziokratiezentrums Schweiz ist das ausgebuchte Modul 1 vom Januar 2019. Die Nachfrage ist so gross, dass wir ein zusätzliches Modul 1 in Bern (4.-5. Februar 2019) anbieten. Es freut uns, dass das Angebot rege genutzt wird und wir sind bereit und voller freudiger Power für das, was kommt.

An unserem Retraite-Tag im Dezember haben wir gut hingeschaut, wie die Ausrichtung für die kommenden Monate sein wird. Systemische Aufstellungsarbeit, Grundsatz-Entscheidungen für die nächsten Schritte und eine effiziente Organisation der Ausführung haben sich dabei einmal mehr als wertvolle Vorgehensweise erwiesen.

Gründung Soziokratie Zentrum Schweiz

Am 20. September 2018 war es soweit: Das Schweizer Team feierte die offizielle Gründung des Vereins Soziokratie Zentrum Schweiz. Die Gründungsmitglieder Suzanne Käser, Nina Gellersen, Christina Tschopp und Jeannine Brutschin freuen sich nach langer Vorbereitung über den gelungenen Start. In enger Zusammenarbeit mit dem Zentrum Österreich wird das Schweizer Zentrum, unter der Leitung von Suzanne Käser, ab Januar 2019 die Module 1 bis 3 in Zürich, Bern und Luzern anbieten. Es ist bereits möglich, die Ausbildung bis Stufe Gesprächsleiterdiplom in der Schweiz zu absolvieren. Zusätzlich freut sich das Schweizer Team über die Premiere, Modul 1 und 2 neu in englischer Sprache einem erweiterten Publikum zugänglich zu machen! Mehr Informationen bald auf der Webseite www.soziokratiezentrum.ch.

Das neue Soziokratie Buch!

SOZIOKRATIE – Kreisstrukturen als Organisationsprinzip zur Stärkung der Mitverantwortung des Einzelnen

Wie treffen wir Entscheidungen die mitgetragen werden? Wie erhöhen wir die Beteiligung und Mitverantwortung? Was braucht es, um Selbstorganisation zu erreichen? Barbara Strauch und Annewiek Reijmer schreiben in ihrem neuen Buch (2018, Vahlen Verlag) was uns die Soziokratie dazu bereithält.Das neue Buch ist eine komplette Überarbeitung unserer ersten Publikation „Das Ende der Streitkultur“ und löst dieses als Referenz im deutschsprachigen Raum ab.

Jetzt im Buchhandel und im Online Shop

Vahlen ISBN 978-3-8006-5416-1 / 208 Seiten mit 27 Abbildungen

OekoBusinessPlan Wien – Soziokratie-Einführung gefördert!

Ab Herbst 2017 unterstützt die Stadt Wien die Einführung von Soziokratie. Im Rahmen des OekoBusiness Wien werden Soziokratie-Workshops und -Beratungen von Unternehmen und Organisationen mit Sitz in Wien kofinanziert.

Kofinanzierung über OekoBusiness Wien

Für Unternehmen und Organisationen mit Sitz in Wien unterstützt der OekoBusiness Wien 
die Einführung von Soziokratie vom Eingangscheck zur nachhaltigen Unternehmensführung bis zum Coaching von soziokratischen Moderatoren und Führungskräften mit einem Förderbetrag bis zu € 3480.-.

Für nähere Informationen setzen Sie sich mit einem der zertifizierten CSE-BeraterInnen in Verbindung

Je nach Ausgangssituation ihres Unternehmens wird sich die CSE-BeraterIn ihrer Wahl, zusammen mit Ihnen um angemessene Bausteine und deren Fördermöglichkeiten kümmern.

Unternehmensinterne Kommunikation transformieren

SOZOKRATIE als geeignetes Entscheidungs- und Organisationsmodell für einen nachhaltigen Wandel der unternehmensinternen Kommunikation

Aktuell erschienen: CSR und Interne Kommunikation – Fachbuch des Arbeitskreises CSR-Kommunikation in der Management-Reihe Corporate Social Responsibility des Springer Verlags. Die Reihe stellt innovative Ansätze zur Umsetzung von verantwortungsvollem Wirtschaften vor.

Unter zahlreichen interessanten Forschungsansätzen und Praxisbeispielen finden Sie auch einen Beitrag von Annemarie Schallhart, Partnerin Soziokratie Zentrum Österreich, mit dem Titel

Soziokratie und der Paradigmenwechsel in der internen Kommunikation.

Darin können Sie lesen, worin sich Soziokratie von anderen Organisations- und Kommunikationsmodellen unterscheidet und was die soziokratischen Grundprinzipien zu einer zukunftsweisenden Kommunikation innerhalb von Unternehmen beitragen können. Sie lernen soziokratisch geprägte Kommunikationsmuster als Synthese von hierarchisch dominiertem und basisdemokratisch geprägtem Kommunikationsverhalten kennen. Untermauert mit  Praxisbeispielen zeigt die Autorin, wie soziokratische Kommunikation und Beschlussfassung  Konkurrenzverhalten in Kooperation umwandelt, wie Mitverantwortung und Selbstorganisation gefördert werden und wie durch eine neue Lernkultur die Innovationskraft  erhöht wird.

Das Kapitel ist mit einem Springer Professional Abo online lesbar

Zur Buchbestellung

Grundausbildung in Oberösterreich ab 11. Dezember 2015

Auch heuer gibt es wieder eine geförderte Grundausbildung zur Soziokratie Gesprächsleitung in Oberösterreich.

Nähere Infos dazu gibt es hier: Folder Soziokratie

 

Soziokratie – von der “ICH” zur modernen “WIR” Kultur

Die WKO veranstaltet für die Berufsgruppe Lebens- und SozialberaterInnen einen Infoabend, der für alle  Interessierten offen ist. Wir freuen uns auf euren zahlreichen Besuch!

mehr Informationen und das Programm findet ihr hier:

Internationale Soziokratie Konferenz in den Niederlanden 4.- 6. Juni 2015

Thema: „To lead or not to lead, that’s the question!“

Nähere Informationen finden Sie hier:

in Englisch: Folder international conference-2015

in Deutsch:  Folder Internationale Konferenz-2015

Veranstaltungsort:

3941 KA Doorn, Leersumsestraatweg 4-6

Zur Anmeldung:

 

Change Your Shoes: erstes soziokratisches EU-Projekt

Change Your Shoes: erstes soziokratisches EU-Projekt

Die OrganisatorInnen dieser Kampagne, die sich die Verbesserung der sozialen und ökologischen Bedingungen bei der Herstellung von Schuhen und Leder entlang der globalen Lieferkette zum Ziel gesetzt haben, wollten von Anfang an eine gute Organisationsform für ihr 3-jähriges Projekt. Weiterlesen