Soziokratie in der Praxis 2021

Print Friendly, PDF & Email

 

Soziokratie in der Praxis 2021

Soziokratie in der Praxis setzt nun schon zum dritten Mal den Schwerpunkt auf Austausch, Vernetzung, gemeinsames Lernen und Erfahrungen teilen. Es geht um Menschen und ihre Organisationen, die sich in der Praxis mit Soziokratie beschäftigen und damit experimentieren. Auch in der dritten Ausgabe stellen Organisationen sich vor und berichten von ihren ganz praktischen Erfahrungen mit der Einführung und Anwendung der Soziokratie in ihrem Unternehmen. Am Nachmittag bieten wir neu sechs Themenfelder in zwei Zeitfenstern an, die von Expert*innen aus den jeweiligen Fachgebieten gehostet und gemeinsam mit den Teilnehmenden interaktiv gestaltet werden.

 

 

Datum:

26. Februar 2021

Im Falle einer notwendigen Verschiebung aufgrund Corona, bitte gleich das Alternativ-Datum mitreservieren: 21. Mai 2021

Tagesprogramm

09.00 Uhr Ankommen
09.30 Uhr Beginn Vormittagsprogramm
12.30 – 13.45 Uhr Mittagspause mit Catering vor Ort (im Preis inkludiert)
13.45 Uhr Beginn Nachmittagsprogramm
17.30 Uhr Ausklang
18.00 Ende der Veranstaltung

Vormittag

Bericht von zwei Organisationen, die die Soziokratie ohne externe Begleitung eingeführt haben, jedoch die für die Einführung beauftragten Menschen in die Ausbildung des Soziokratie Zentrums entsandt haben:

Erfahrungsbericht über die Einführung der SKM in einer komplexen Verbandsstruktur:

Nachmittag

In interaktiven Sessions, welche von Fachexpert*innen gehostet werden, erforschen wir gemeinsam in Kleingruppen folgende Themenfelder:

Soziokratie & Politik mit
Pia Härtinger, Stadträtin Augsburg
Sarah Odermatt, Gemeinderätin Stans

Soziokratie & Gesundheitswesen mit
Andreas Artlich, Chefarzt Kinder-/Jugendklinik Ravensburg
Brigitta Buomberger, Institutionsleiterin Haus Selun für Menschen mit Hirnverletzung, Walenstadt
Kathrin Hillewerth, Leiterin Pflege Chirurgie Spital Zollikerberg, Zollikon

Soziokratie & IT mit
Markus Dillinger, CEO S.I.E. Lustenau
Silvan Flury (angefragt), PAWI Leiter IT&Digitalisierung, Winterthur

Soziokratie & Bildung mit
Judith Memisi, Schulleitung Schuleinheit Rychenberg, Winterthur
Lea Hollenstein, FHNW Freiform, Olten
Aurelia Haag, Unico Freie Schule Bern

Soziokratie & Verbandswesen mit
Jan Plagge, Präsident Bioland.de, Mainz
Christine Brandmair, QM-Verantwortliche Bioland.de, Mainz

Soziokratie & Free mit
Die Teilnehmenden, die sich auf diese Session anmelden, gestalten den Inhalt ganz frei, inhaltlich ausgerichtet auf die Soziokratie nach Gerard Endenburg

Moderation:

Suzanne Käser CSE (Soziokratiezentrum Schweiz) und Anja Ritter CSE (Soziokratiezentrum Region Bodensee)

Zielgruppe:

Diese Veranstaltung richtet sich an alle, die soziokratisch arbeiten oder sich für Soziokratie in ihrer Organisation interessieren, sowie an Menschen in Soziokratie-Ausbildung (Soziokratische Gesprächsleitung GL und Certified Sociocracy Experts CSE).

Ort:

Plattform V (Rhomberg-Areal)
Färbergasse 17b
6850 Dornbirn
Österreich

 

Buchung

Eine Buchung ist derzeit noch nicht möglich!
Um den Anmeldezeitraum mit beschränkten Teilnahmeplätzen nicht zu verpassen, tragen Sie sich unten in die Interessent*innen-Liste ein! Sie werden dann per Email benachrichtigt, sobald die Buchung für “Soziokratie in der Praxis” möglich ist.

 

Interessent*innen-Liste

* Pflichtfeld



Bitte wählen Sie die Erlaubnis, die das Soziokratie Zentrum haben soll:

Sie können sich jederzeit wieder abmelden, indem Sie den Link in der Fußzeile unserer Mails anklicken.
Für mehr Informationen zu unseren Datenschutz-Richtlinien besuchen Sie bitte unsere Webseite.

Wir nutzen Mailchimp als Marketing-Plattform. Indem Sie auf “Eintragen” klicken, stimmen Sie zu, daß Ihre Informationen zur Verarbeitung an Mailchimp übertragen werden. Erfahren Sie hier mehr über Mailchimp’s Datenschutzrichtlinien.