Print Friendly, PDF & Email

KonsenT-Moderation
Wirkungsvoll Besprechungen moderieren und Entscheidungen finden, die von allen getragen werden.
Workshop am 26. + 27. Mai 2021 online

Christian Rüther, zertifizierter Soziokratie Experte (CSE), bietet am 26. + 27. Mai 2021 einen Workshop speziell zur KonsenT-Moderation an.

KonsenT heißt:
„Keine*r hat einen schwerwiegenden Einwand im Hinblick auf das gemeinsame Ziel.“
Die KonsenT-Moderation stammt aus dem Organisationsmodell der Soziokratie und unterstützt ein Team dabei:

– Effizient zu Entscheidungen zu kommen, die von allen getragen werden.
– Agil auf Veränderungen zu reagieren.
– Kreative Lösungen zu finden, die alle Sichtweisen berücksichtigten.

“In diesem Workshop werden wir ca. ¾ der Zeit die KonsenT-Moderation anhand des WG-Spiels üben. Je fünf bis sechs Teilnehmer*innen ziehen in eine virtuelle WG und üben anhand persönlicher Themen die KonsenT-Moderation. Diese Form des Rollenspiels hat sich mehrfach bewährt und ermöglicht das praktische Erlernen dieser Methode.
Im letzten Viertel des Workshops besprechen wir die Umsetzung und den Transfer in die eigene betriebliche Praxis:
‘Wie kann ich diesen Zugang in meinem Team umsetzen?’
Der Workshop findet im Hause von Job-TransFair statt, die seit September 2018 die KonsenT-Moderation im Leitungskreis implementiert haben. Die Hälfte der Plätze ist für Mitarbeiter*innen von Job-TransFair reserviert, die mithilfe dieses Workshops das Rüstzeug für den Start im eigenen Team erhalten.”

Der Workshop ist kein Teil der offiziellen Gesprächsleiterausbildung des Soziokratiezentrums, sondern eine freiwilligen Erweiterung und wird empfohlen für alle Gesprächsleiter*innen in Ausbildung. Dieser Workshop ist zwischen Modul 1 und 2 anzusiedeln, kann aber unabhängig davon besucht werden, auch wenn Modul 1 noch nicht besucht oder Modul 2 schon abgeschlossen wurde.

Termin:

26. + 27. Mai 2021 jeweils 8.30 – 16.30 Uhr

Ort
Online via Zoom

Preis
Job-TransFair-Mitarbeiter*innen = gratis
Arbeit plus-Netzwerk = 300 Euro zzgl. 10 % USt
Privatpersonen/NPOs = 350 Euro zzgl. 10 % Ust
Profit-Unternehmen = 500 Euro zzgl. 10 % Ust
Exklusive Verpflegung, vor Ort gibt es genügend Restaurants

Trainer
Mag. Christian Rüther, MBA


Anmeldung

Bitte per Email an Franz-Martin Völkl: [email protected]