Weiterbildung für interne SKM-Trainer:innen Teil 2 in St. Pölten – AT

Print Friendly, PDF & Email

Weiterbildung zur internen SKM-Trainer:in

Es gibt zahlreiche Unternehmen und NGOs, die ab der Phase II der SKM-Umsetzung beginnen oder begonnen haben, ein internes Team für die Aufrechterhaltung der SKM aufzubauen.

Zwei bis drei interne Soziokratie-Trainer:innen, sichern den Fortbestand der SKM in der Organisation, indem sie neue Mitwirkende in die Basisprinzipien einführen, Abteilungen bei der Kreisbildung begleiten und schulen, die internen Gesprächsleiter:innen ausbilden, und auch die Intervisionsgruppen für Delegierte, Sekretär:innen und Gesprächsleiter:innen organisieren und begleiten.

Um diese Rolle gut ausführen zu können, bieten wir für angehende „interne SKM-Trainer:innen“ zwei aufeinander aufbauende 3-Tages-Workshops an. Es hat sich bewährt, diese wichtige Rolle in der Organisation mit offener Wahl zu wählen, damit jene Mitwirkenden die zukünftigen “Hüter:innen” der Soziokratie werden, die das Vertrauen ihrer Kolleg:innen genießen.

Alle Absolvent:innen dieser Weiterbildung sind zum jährlichen, selbstorganisierten Intervisions- und Vernetzungstreffen der Internen SKM-Trainer:innen eingeladen.

Ziel

Die Teilnehmenden

  • festigen die soziokratische Gesprächsleiter-Kompetenz,
  • lernen Kreise in der SKM zu schulen,
  • trainieren die Begleitung der Intervisionsgruppen für die Rollen im Kreis,
  • und bauen ein SKM-Team zur Sicherung der SKM in ihrer Organisation auf.

Zielgruppe

Mitwirkende/Mitarbeitende in soziokratischen Organisationen/Unternehmen, die beauftragt sind, ein SKM-Entwicklungs-Team aufzubauen, bzw. Teil des SKM-Teams werden sollen. Die Teilnehmenden sind bereits interne Moderator:innen mit Gesprächsleitungs-Erfahrung in soziokratischen Kreisen der eigenen Organisation.

Leitung

Gyuri Bárány – Soziokratie Experte (CSE)

Voraussetzungen

  • Die Teilnehmenden praktizieren in der Rolle der Gesprächsleitung seit mind. 6 Monaten die soziokratische Sitzungsgestaltung und Moderation in ihrer eigenen Organisation
  • Besuch der Module 1 und 2 oder alternativ: eine komplette SKM-Schulung eines Kreises durch CSE als Kreismitglied in der eigenen Organisation miterlebt haben.
  • Es wird außerdem empfohlen bis zum 2. Teil der SKM-Trainer:in-Ausbildung mind. 3 Lernkreise für die soziokratische Moderation zu besuchen (auch intern möglich), oder das soziokratische GL-Diplom zu absolvieren.

Termin

Teil 1: 16. – 18. Mai 2024

Teil 2: 12.-14. September 2024

Do, 12. September 2024   10:00 – 18:00
Fr, 13. September 2024     09:00 – 18:00
Sa, 14. September 2024    09:00 – 17:00

Ort

co.lab
Herrengasse 2/1
3100 St. Pölten

Kosten und Anmeldung
Anmeldung gemeinsam mit dem Seminar Weiterbildung für interne Soziokratie-Trainer:innen Teil 1

Anzahl der Teilnehmenden
maximal 16 Personen

Diese Veranstaltung wird vom gemeinnützigen Verein „Soziokratie Zentrum Österreich – Bildung für eine partizipativ-demokratische Gesellschaft“ umsatzsteuerfrei angeboten.

Veranstaltet von
Soziokratie Zentrum Österreich
Maria-Lassnig Straße 32/2
1100 Wien

Allgemeine Geschäftsbedingungen