Impulsabend Soziokratie – Demokratie wie sie sein könnte

Print Friendly, PDF & Email

Soziokratie kann man auch als eine kreative Kraft der Selbstorganisation bezeichnen und meint wörtlich  ´gemeinsam entscheiden´ oder ´gemeinsam regieren´. Als Methode dient sie dazu, Gleichwertigkeit sowohl in der Beschlussfassung als auch in einer Organisation selbst herzustellen. Soziokratie ist mehr als nur eine Ansammlung von effektiven Tools zur Selbstorganisation, sie stärkt durch einfache aber sehr wirksame Prinzipien Werte wir Kooperation, Partizipation, Mitverantwortung, Transparenz, Klarheit, Effektivität, ein konfliktfreies Miteinander und eine offene Lernkultur.

An diesem Abend erhalten Sie eine kurze Einführung ins Thema und erleben dann selbst eine gemeinsame Entscheidungsfindung. Auch Fragen können noch besprochen werden.

Anja Sagara Ritter, zertifizierte soziokratische Gesprächsleiterin, Philosophin, Moderatorin und Mitglied im Team des Soziokratiezentrum wird durch den Abend begleiten.

Datum: Mittwoch, 5. Juni 2019
Uhrzeit: 20 – 22 Uhr mit gemütlichem Ausklang

Beitrag: freiwillige Spende

http://www.eulenspiegel-wasserburg.de/