WIRKshop: (Schul-) Demokratie gemeinsam gestalten in Dornbirn – AT

Print Friendly, PDF & Email

Der WIRKshop ist eine praktische Einführung in das soziokratische Konsentprinzip und dessen
Anwendung im Schulalltag. Lernen Sie, wie Sie auch in der Klasse Entscheidungen so treffen können, dass sie von allen SchülerInnen mitgetragen werden. Erleben Sie die offene Wahl kennen – ein alternativer Ablauf für die Klassensprecherwahl.

23. Februar 2019 – 8:30 bis 17:30 Uhr (ankommen ab 8:15) , Magazin Oberdorf, Sebastianstraße 13, 6850 Dornbirn

Zielgruppe: Lehrkräfte, Schulleitungen, LehramtsstudentInnen, SchülerInnen und Elternvertretungen
Seminarleitung: Lisa Praeg (CSE i.A.) & Anja Sagara Ritter (CSE i.A.)
Kosten: € 70 bis € 120.- (je nach finanzieller Möglichkeit)

 


Buchung