Seminar – Wie Soziokratie in Unternehmen wirkt in Dornbirn – AT

Print Friendly, PDF & Email

Machen Sie sich auf den Weg, die Zukunftsfähigkeit Ihrer Organisation zu stärken! Anstatt sich im Dschungel der Gewohnheiten zu verheddern, hilft Soziokratie, Strukturen für Entscheidung und Zusammenarbeit neu und nachhaltig zu gestalten.

Ziel dieses Workshops ist es, die Wirkungen der Soziokratie live zu erleben und ihre vielfältigen Anwendungsmöglichkeiten anhand von Fallbeispielen kennenzulernen. Sie entdecken, was Soziokratie in Ihrem Unternehmen verändern kann.

Was Sie in diesen 2 Tagen erwartet:
• Tragfähige Entscheidungen in Teams treffen
• In Meetings Räume für effiziente und inspirierende Zusammenarbeit schaffen
• Prinzipien für gelingende soziokratische Führung anwenden
• Kanäle für zielorientierte Kommunikation aufbauen
• Mitarbeiterverantwortung und Selbstorganisation fördern
• Kooperation und ganzheitliches Handeln ermöglichen
• Mit Soziokratie agile Strukturen entwickeln und verwirklichen

Diesen Workshop gestaltet sie für Menschen, die
• Unternehmen nachhaltig und demokratisch gestalten wollen
• hochspezialisierte Dienstleistungsunternehmen leiten
• in Partnernetzwerken tätig sind
• Start-Ups und Baugruppen aufbauen und weiterentwickeln wollen
• sich für kooperative Führung interessieren
• Unternehmen an einem Wendepunkt neu gestalten wollen
• Potenzial für radikale Innovationen mobilisieren wollen

Ablauf & Inhalte:
Katharina Liebenberger vermittelt Ihnen die Basisprinzipien der soziokratischen Methode anhand von Fallbeispielen und Live Settings. Dabei spannt sie den Bogen von einzelnen Aspekten der Soziokratie bis hin zu einer nach soziokratischen Prinzipien funktionierenden Firma. Sie erleben die Wirkung der Soziokratie individuell, auf Team- und Unternehmensebene. Sie lernen die Synergien der Soziokratischen Methode mit Unternehmens- und Wirtschaftsansätzen wie z.B. Agile und Gemeinwohl-Ökonomie kennen.

Seminarleitung: Katharina Liebenberger
Unternehmensentwicklerin und PerspektivCoach, spezialisiert auf die Themen Neuausrichtung, soziale Architektur und achtsames Leiten; zertifizierte Gemeinwohlberaterin. Sie verbinde die strategische Ausrichtung von Unternehmen mit Soziokratie und intuitiven Zugängen
Als zertifizierte Soziokratie-Expertin und Partnerin von imKonsent – die Soziokratieberatung vermittelt sie die Soziokratische Methode auf Basis ihrer Erfahrungen als Unternehmensentwicklerin und Führungskraft.

Kosten pro Person: €500.- zzgl. MwSt

Förderung: Mitglieder der UBIT können für diesen Workshop die Förderung BildungPlus in Anspruch nehmen.

Organisation und Anmeldung: Lisa Praeg, lisa@kollaborationskultur.com, +43 (0)6803127376, Anmeldung bis 23.Juni 2019 möglich

Karte nicht verfügbar